Trassenplatten bieten einen sicheren Stand und sind der optimale Untergrund für Ihr Vorhaben.

Sie wünschen sich in Ihrem Garten mehr Gemütlichkeit und ein harmonisches Bild? Dann schaffen Sie mit Terrassenplatten die beste Kombination aus Naturgenuss und ebenem Boden. Ob Sie den geschaffenen Platz als Unterstellmöglichkeit für Ihr Fahrzeug oder als gemütliche Sitzecke nutzen möchten, bleibt ganz Ihnen überlassen. Terrassenplatten aus Holz eigenen sich natürlich besser für die gemütliche Sitzecke.
Der Vorteil der Holzplatten ist zudem das sich diese im Sommer nicht so sehr aufheizen wie Steinplatten und im Schatten nicht so leicht auskühlen.
Also in der Regel über eine angenehme Temperatur verfügen und auch ohne weiteres barfuß betreten werden können.

terrassenplatte 60 x 60
Achten Sie bei Ihrer Auswahl vor allem auf folgende Punkte; damit Sie lange Spaß an Ihrer Terasse haben:
– verwitterungsbeständig
– fäulnishemmend
– verzugsfrei
– nicht leicht splitternd

Meistens bestehen die Platten, auch Terrassenelement genannt, aus Kiefer- oder Lärchenholz, erhältlich sind diese aber außerdem auch aus Lärche und thermisch behandelter Esche und Buche.
Dies sind die gängigsten und gern genutzt. Sie sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich, zum Beispiel in 50 x 50 cm und 100 x 100 cm.
Die Preise variieren hier je nach Hersteller.
Bei der Verlegung ist zu beachten, dass die Platten nicht fest mit dem Boden verankert sein dürfen

In den gängigen Baumärkten gibt es eine Vielzahl von Terrassenplatten. Ob aus Holz, Stein oder anderen Materialien. Auch die Auswahl an verschiedenen Design finden Sie hier. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und eine ausführliche Anleitung zum Anlegen Ihrer Terrasse gibt es gleich dazu. Im Internet finden Sie natürlich auch Anleitungen die ganz bestimmt Ihren Wünschen entsprechen.

Der neue Trend bei der Terrassengestaltung geht in Richtung des Klick- Fliesen. Diese bestehen aus Holz und sind ab ca. 2 cm dicke zu erhalten. Sie sind besonders leicht zu verlegen und überzeugen Ihren Nutzer durch eine tolle Optik und punkten zusätzlich durch eine lange Lebensdauer. Diese Platten sind Öl-Imprägniert und aufgrund dessen besonders feuchtigkeitsgeschützt. Damit Sie als Kunde auch lange Freude daran haben.
Natürlich können die Terassenplatten / Fliesen auch zur Erweiterung von einer bestehenden Terrasse oder einfach zur Verschönerung genutzt werden.
Der Gestaltung wird mit diesem Produkt keine Grenzen gesetzt, fast alles lässt sich umsetzen. Bei Fragen richten Sie sich an den Fliesen Onlineshop in dem Sie die Platten erworben haben.

Hersteller für Terrassenplatten sind Ströher, Villeroy und Boch und Bärwolf